Assessment Center im Krankenhaus: Möge der beste Pfleger gewinnen!

0

Erschienen auf: Health Relations | 01-2017

Um Ausbildungsabbrüche zu reduzieren, können sich Kliniken bei der strukturierten Personalauswahl großer Unternehmen etwas abschauen: Assessment-Center helfen bei der Auswahl von Kandidaten, die dem pflegeberuflichen Alltag auch gewachsen sind und ihn wirklich wollen.

Angesichts des demografischen und Wertewandels wird es auch für Krankenhäuser immer schwieriger, Auszubildende in der Pflege zu finden. Zwar gehen vielerorts immer noch zahlreiche Bewerbungen ein, doch die sind keine Garantie dafür, wirklich geeignete Mitarbeiter für den Pflegeberuf zu finden.

Lesen Sie meinen kompletten Beitrag auf Health Relations: www.healthrelations.de

Über den Autor

Uta Rohrschneider

Uta Rohrschneider ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin der grow.up. Managementberatung. Als Managementberaterin, Organisationsentwicklerin, Trainerin und Coach berät sie seit 1997 Kunden unterschiedlicher Branchen in Fragen der Strategie und Organisationsausrichtung, der Personalentwicklung und der Management-Diagnostik. Davor hat sie in verantwortlichen Positionen in verschiedenen Unternehmen in der internen Personal- und Führungskräfteentwicklung gearbeitet. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen zu den Themen Führung, Diagnostik und Personalentwicklung.

Kommentar verfassen

Send this to friend