Wertewelten im Wandel: Warum es DEN Mitarbeiter nicht mehr gibt und die Gen Y nicht ist, was sie vorgibt zu sein

0

Erschienen in: The Huffington Post| 03-2017

„Gen Y hat keinen Bock auf Verantwortung!“ Solche Überschriften sind Ihnen in der Presse sicher schon zu genüge begegnet, oder? Passend dazu warten Studien mit alarmierenden Zahlen auf: Nur 13 Prozent der heute 20- bis 34-Jährigen streben eine Führungsposition an, so die Essenz einer Umfrage des Personaldienstleisters ManpowerGroup.

Was ihnen stattdessen wichtig ist? Die gute Zusammenarbeit im Team oder die Möglichkeit, ein angesehener Experte zu werden. Das kann ja heiter werden! Manch einer mag unken, dass das der schleichende Untergang der deutschen Wirtschaft ist.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel von Uta Rohrschneider auf The Huffington Post.

Über den Autor

Uta Rohrschneider ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin der grow.up. Managementberatung. Als Managementberaterin, Organisationsentwicklerin, Trainerin und Coach berät sie seit 1997 Kunden unterschiedlicher Branchen in Fragen der Strategie und Organisationsausrichtung, der Personalentwicklung und der Management-Diagnostik. Davor hat sie in verantwortlichen Positionen in verschiedenen Unternehmen in der internen Personal- und Führungskräfteentwicklung gearbeitet. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen zu den Themen Führung, Diagnostik und Personalentwicklung.

Kommentar verfassen

Send this to friend