Digitale Personalentwicklung: Tappen Sie noch im Dunklen? – Schaffen Sie Licht – wir liefern die Ideen dazu!

0

Ich brauche Ihnen jetzt nichts über die aktuelle Situation zu erzählen. Schließlich befinden Sie sich, ebenso wie wir von der grow.up. Managementberatung, mitten drin „im Dunkeln“ – der eine wohlmöglich mehr, der andere etwas weniger.

Wir beobachten, dass viele Unternehmen nicht wissen, wie es konkret weiter geht oder weiter gehen kann – nicht nur existentiell sondern vor allem strategisch. Alte Pläne lassen sich so, wie gedacht, vielleicht nicht mehr realisieren, müssen ad hoc über Board geworfen werden, Mitarbeiter verschiedener Abteilungen unterstützen den Vertrieb oder andere Unternehmensbereiche, anstatt ihren eigentlichen Aufgaben nachzugehen, Kommunikationswege und Arbeitsformen verändern sich, Kundenanforderungen verändern sich oder brechen gar vorerst ganz weg. Und in all diesem „Chaos“ und den  Existenzfragen  wird versucht, das Unternehmen auf Kurs zu halten. Wir erleben Changereadiness (dt. Veränderungsbereitschaft) auf ganz hohem Niveau – neue Konzepte, Produkte, veränderte Arbeitswelten und -formen (Homeoffice und online Meetings) – die Digitalisierung drängt  auf einmal innerhalb von Wochen zur Realisierung, ob man will oder nicht.  Das ist auf der einen Seite wirklich toll, aber …

… was macht das eigentlich mit uns und mit Ihren Mitarbeitern?

Aus der Psychologie ist bekannt, dass jeder Mensch anders mit Veränderungen umgeht. Für die einen bietet diese eine großartige Herausforderung, für die anderen puren Stress. Stress, der nicht nur zu Demotivation, sondern im schlimmsten Fall auch zu krankheitsbedingten Ausfällen führen kann. Manchen Führungskräften und Geschäftsführern ist dies bewusst. Allerdings gibt es jetzt keine Zeit, auch noch auf die Befindlichkeiten jedes Einzelnen einzugehen. Oberste Priorität: Das Unternehmen auf Kurs halten.

Unternehmen stärken = Menschen stärken

Nun hat die Medaille immer zwei Seiten. Das Unternehmen auf der einen und die Menschen darin auf der anderen Seite. Die Unternehmen stehen momentan ganz klar im Fokus. Das ist auch richtig. Schließlich ermöglicht deren Existenz erst den Arbeitsplatz der darin wirkenden Menschen. Betrachten wir es anders herum, tragen die Mitarbeiter zu einem großen Teil zum Erhalt eines Unternehmens bei. Daher sollte die Fürsorge für die Mitarbeiter nicht vernachlässigt werden. Das ist vor allem in der jetzigen Zeit eine sehr große Herausforderung. Auch lässt sich der finanzielle Aspekt an dieser Stelle nicht ignorieren. Jedoch können Sie auch mit kleinen Dingen Großes bewirken und dadurch Ihren Mitarbeitern zeigen, dass sie nicht alleine sind: Zusammen schaffen wir das!

Digitale Ideen für die Gestaltung der Zusammenarbeit und Stärkung der Mitarbeiterbeziehung

Personalentwicklung ist kostenintensiv, aufwendig und bedarf einer langfristigen Planung! Muss nicht sein. Gerade die „neu“ entdecken digitalen Möglichkeiten eröffnen ganz neue Wege. Ein paar Ideen, die Sie mit wenig Aufwand nutzen können, um Ihre Mitarbeiter zu motivieren, zu informieren und damit Ängsten vorbeugen oder begegnen können, um so die Leistungsbereitschaft und -fähigkeit zu fördern, möchte ich Ihnen an dieser Stelle vorstellen.

  • E-Learnings: Müssen schnell neue Kompetenzen erworben oder bestehende ausgebaut werden, eignen sich Formen des E-Learnings. In Lernnuggets (mini Lerneinheiten) können Sachverhalte innerhalb von 5-10 Minuten erläutert werden. Auch E-Lectures, Reader, Erklärvideos und Smartinfos können für den selbstständigen Wissenserwerb genutzt werden. Sie vermitteln schnell benötigtes Wissen in Eigenregie und ermöglichen learning on demand.
  • Live-Online-Seminare: Virtuelle Trainings. Viele Lerninhalte können in virtueller Form vermittelt werden. Live-Online-Seminare vermitteln Wissen auf Distanz und fördern das Gruppengefühl. Ebenso können Meetings virtuell gestaltet und durch einen erfahrenen Moderator geleitet werden. (Schauen Sie sich gerne unser aktuelles Angebot auf der grow.up. Academy https://academy.grow-up.de/unsere-kurse-shop/ an oder sprechen Sie mit uns über Ihr individuelles Live-Online-Seminar oder Meeting)
  • Coaching (online, z. B. via Skype etc. oder auch telefonisch): Lassen Sie Ihre Mitarbeiter nicht alleine. Sorgen Sie für einen Sparringspartner oder hin und wieder einfach für ein offenes Ohr. Das gibt Sicherheit und fördert die eigene Reflexion.
  • Digitale Stand-up Meetings: 15 minütige Meetings zum Austausch. Fördern den Teamspirit sowie das Gemeinschaftsgefühl auch auf Distanz.
  • Magic 10 Minutes: Input Session von Experten für Experten oder innerhalb oder zwischen Teams. Sie fördern den Erfahrungsaustausch und ermöglichen, relevante Erkenntnisse sowie Learnings weiterzugeben.
  • Sparkling Moments: Meint das Teilen unerwarteter, prickelnder, erfüllender oder irritierender Momente aus dem Arbeitskontext – im Team. In diesem Format kann die Führungskraft oder Geschäftsführung auch aktuelle Gegebenheiten und Informationen vorstellen. Das Format bietet die Möglichkeit, die aktuelle Situation zu schildern und Positives daraus zu ziehen. Gefördert wird somit die Gemeinschaft sowie die Motivation, Mitarbeitende und Kollegen bleiben up to date.

Ich hoffe, dass diese Ideen für Sie hilfreich sind. Schauen Sie, was zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Die eine Empfehlung für alle gibt es nicht, aber viele  individuelle Lösungen oder Möglichkeiten.

Gerne möchten wir Sie unterstützen. Kontaktieren Sie uns einfach und lassen Sie uns unverbindlich über digitale Personalentwicklungslösungen in Ihrem Unternehmen oder Bereich sprechen.

Vereinbaren Sie dazu gerne Ihren persönlichen Telefontermin unter .

Wir freuen uns auf Sie. Gemeinsam finden wir Möglichkeiten.

 

 

 

About Author

Jessica Drescher

Jessica Drescher ist Psychologin (M.Sc.) und Junior-Beraterin. Seit Anfang 2016 ist sie bei der grow.up. Managementberatung beschäftigt. Ihr Werdegang hat sie über die Ausbildung als Gestaltungstechnische Assistentin hin zum Psychologie-Studium geführt. Unter dem Dach der Arbeits- und Organisationspychologie liegt ihr Schwerpunkt dabei im Bereich der Personalpsychologie mit Integration gesundheitspsychologischer Aspekte. Darüber hinaus ist Jessica als Certified European E-Learning Manager verantwortlich für die grow.up. Academy.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend