Emotionale Bezahlung – Der Motor für Leistungsfreude

0

Erschienen auf: pflege-professionell.at | 20.10.2019

 

Wie Kliniken und Pflegeeinrichtungen Mitarbeiter individuell motivieren

Krankenhäuser und Pflegeheime wissen längst, dass die interne Stimmung ebenso wie das Ansehen ihres Hauses mit dem Personal steht und fällt. Gleichwohl dominiert hinsichtlich der Mitarbeiterzufriedenheit ein eher freudloses Bild die Realität: Stellen sind unbesetzt, Kollegen unzufrieden, häufig krank oder stehen mental schon kurz vor der Kündigung. Das bedeutet jedoch nicht, dass Führungskräften deswegen die Hände gebunden sind. Laden Sie sich den vollständigen Artikel von Uta Rohrschneider jetzt gratis herunter.

Download “Emotionale Bezahlung - Der Motor für Leistungsfreude” 20191021_Emotionale-Bezahlung-Der-Motor-für-Leistungsfreude.pdf – 40-mal heruntergeladen – 739 KB


Unser Booklet Erfolgreiche Führung durch Motivation enthält langjähriges, fundiertes Wissen, das extra für Führungskräfte kurzweilig aufbereitet wurde. In nur 30 Minuten können Sie sich umfangreich über das Thema Motivation informieren. Unsere praktischen Tipps können Sie problemlos in Ihren Führungsalltag einbauen.

   Booklet jetzt bei Amazon bestellen   

Über den Autor

Uta Rohrschneider

Uta Rohrschneider ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin der grow.up. Managementberatung. Als Managementberaterin, Organisationsentwicklerin, Trainerin und Coach berät sie seit 1997 Kunden unterschiedlicher Branchen in Fragen der Strategie und Organisationsausrichtung, der Personalentwicklung und der Management-Diagnostik. Davor hat sie in verantwortlichen Positionen in verschiedenen Unternehmen in der internen Personal- und Führungskräfteentwicklung gearbeitet. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen zu den Themen Führung, Diagnostik und Personalentwicklung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend