Urteilsfehler und Schubladendenken

0

Urteilsfehler sind unumgänglich, Schubladendenken auch. Aber wie oft reflektieren wir unsere Urteile eigentlich? Und sind wir uns stets bewusst, was unsere Wahrnehmung und damit unser Urteils- und Bewertungsverhalten beeinflusst? Wissen Sie immer, wie Sie zu Ihrem Urteil über eine Person gelangt sind? Oder bilden Sie dieses intuitiv? Oft tun wir Menschen das und das ist auch richtig und wichtig. Dennoch wissen wir, dass unsere Wahrnehmung durch sogenannte Urteilsfehler verfälscht werden kann. Sich über die eigenen Urteilsfehler bewusst zu sein, hilft im Umgang mit Menschen ungemein und birgt große Chancen für das Miteinander. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen den Effekt „contamination without contact“ vor und erklären, wie dieser Ihre Urteilsbildung beeinflussen kann.

Hören Sie sich den vollständigen Beitrag von Jessica Drescher auf unserem YouTube-Kanal an.


Um in einem Bewerberauswahlverfahren der Gefahr von Urteilsfehlern nicht auf den Leim zu gehen, haben wir in unserem Buch Erfolgserprobte Einstellungsinterviews Fragen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, einen Blick hinter die Fassade des Bewerbers zu werfen.

 

  Buch jetzt bei Amazon bestellen  

 

Wenn Sie Ihr Urteilsvermögen schulen oder mehr zu Schulungsangeboten von grow.up. wissen möchten, schauen Sie doch auf unserer Homepage vorbei.

Über den Autor

Jessica Drescher

Jessica Drescher ist Psychologin (M.Sc.) und Junior-Beraterin. Seit Anfang 2016 ist sie bei der grow.up. Managementberatung beschäftigt. Ihr Werdegang hat sie über die Ausbildung als Gestaltungstechnische Assistentin hin zum Psychologie-Studium geführt. Unter dem Dach der Arbeits- und Organisationspychologie liegt ihr Schwerpunkt dabei im Bereich der Personalpsychologie mit Integration gesundheitspsychologischer Aspekte. Darüber hinaus ist Jessica als Certified European E-Learning Manager verantwortlich für die grow.up. Academy.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend