Schnell fündig werden in der Mitarbeiterauswahl

0

Erschienen in: f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus | 04/2013

Der demografische und der Wertewandel in der Generation der heutigen Auszubildenden zwingen die Krankenhäuser, ihre Auswahlprozesse neu zu gestalten. Zahlreiche Bewerbungen sind keine Gewähr, den geeignete/-n Mitarbeiter/-in für eine Pflegestelle zu finden. Die Verantwortlichen im Universitäts-klinikum Jena entschieden sich daher, ein Assessment-Center für die Auswahl Auszubildender zu implementieren.

Dieses Auswahlverfahren sollte …

  • helfen, die Qualifikation und Eignung der Bewerber sicher einzuschätzen,
  • es ermöglichen, viele Bewerber in kurzer Zeit kennenzulernen und fundierte Auswahlentscheidungen zu treffen,
  • den Bewerbern einen Einblick in den angestrebten Beruf geben,
  • Mitarbeiter für die Veränderungen des Markts sensibilisieren und deren Verantwortung für die  Auszubildenden stärken,
  • langfristig dazu beitragen, geeignetes Pflegepersonal zu rekrutieren, um den Personalbedarf zu decken.

Laden Sie sich den vollständigen Artikel von Uta Rohrschneider und Arne-Veronika Boock jetzt gratis herunter.

About Author

Uta Rohrschneider ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin der grow.up. Managementberatung. Als Managementberaterin, Organisationsentwicklerin, Trainerin und Coach berät sie seit 1997 Kunden unterschiedlicher Branchen in Fragen der Strategie und Organisationsausrichtung, der Personalentwicklung und der Management-Diagnostik. Davor hat sie in verantwortlichen Positionen in verschiedenen Unternehmen in der internen Personal- und Führungskräfteentwicklung gearbeitet. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen zu den Themen Führung, Diagnostik und Personalentwicklung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend